Gymnastik bei Arthrose

Bewegung ein Stück Lebensqualität – Viel bewegen, ohne viel zu belasten.

 

Sie haben Arthrose mit Schmerzen in den Gelenken und Bewegung fällt Ihnen schwer? Kein Grund auf Bewegung zu verzichten. Denn: Arthrose und Sport ergänzen sich. Orthopäden und Sportmediziner sind sich einig, dass eine regelmäßige und maßvolle körperliche Belastung bei Arthrose sinnvoll ist. Eine gesunde Belastung verbessert die Stabilität, Beweglichkeit, Koordination und die Kraft der Gelenke. Zudem wird Ihr geschädigter Gelenkknorpel besser mit Nährstoffen versorgt.

 

Was ist Arthrose?

 

Rehabilitationsziele:

  • Spaß, Freude, Motivation
  • Austausch von Erfahrungen
  • Akzeptanz des eigenen Körpers
  • Abbau von Ängsten
  • Verbesserung / Wiederherstellung der Beweglichkeit
  • Vermeidung von Schonhaltungen
  • Erleichterung der Alltagsbewegungen
  • Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Hilfe zur Selbsthilfe

 

Das Angebot ist zertifiziert durch den Behinderten- und Rehabilitationssportverband NW e.V..

 

Übungseinheiten:

montags   15.30 Uhr - 16.15 Uhr (Yvonne Solbach)

montags   17.30 Uhr - 18.15 Uhr (Yvonne Solbach)

gemischte Gruppen

Gymnastikraum / Therapiezentrum im Radprax Krankenhaus Plettenberg

Ernst-Moritz-Arndt-Straße 17, 58840 Plettenberg

 

 

mittwochs 11.00 Uhr - 11.45 Uhr (Malgorzata Musiol)

gemischte Gruppe

Gymnastikraum / Vereinsheim in Plettenberg-Böddinghausen,

Am Hallenbad 6, 58840 Plettenberg

 

mittwochs  17.00 Uhr - 17.45 Uhr (Malgorzata Musiol)

gemischte Gruppe

Aqua Rena / Aqua Magis Plettenberg

Böddinghauser Feld 1, 58840 Plettenberg

 

 

Unsere qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleiter:

Anke Demmer

Annette Dunker

Stefanie Guder

Manuel Iwannek

Hannelore Hägerbäumer

Anja Moro

Malgorzata Musiol

Melanie Neumann

Rita Pfeiffer

Yvonne Solbach

Maik Stünkel

 

 

Ansprechpartnerin Fachbereich Rehasport und Anmeldung:

Annette Dunker

Sporttherapeutin

Tel.:    02391-6096776

Mobil: 0170-9803522

Email: rehasport@sv-plettenberg.de

 

Dieses Sportangebot wird von den Krankenkassen unterstützt.

 

Weitere Informationen vor und nach den Übungsstunden oder vorab telefonisch.

 

Es sind auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich willkommen, die nicht an Arthrose erkrankt sind!!

 

Informationen:

 

 

 

Werden Sie Mitglied, kommen Sie mit Verordnung vom Arzt oder schauen Sie einfach mal unverbindlich vorbei. Schnupperstunden und Einstieg in die Gruppen sind jeder Zeit möglich.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Zeitungsberichte zur Arthrosesportgruppe: